Hygienekonzept

erstellt am

Jugendarbeit seit 15.03.2021 wieder möglich!

Bei einer 7-Tage-Inzidenz von unter 100 und unter Vorlage eines geeigneten Hygiene- und Schutzkonzeptes darf Jugendarbeit wieder stattfinden!

Wir haben die Empfehlungen des Bayerischen Jugendrings durchgearbeitet und für euch übersichtlich zusammengestellt.

Biete beachtet aber, dass wir euch mit den folgenden Seiten nur einen Rahmen zur Orientierung geben können. Ihr seid selbst für die Aktualität und Vollständigkeit verantwortlich und müsst das Konzept ggf. immer entsprechend der aktuellen Regelungen anpassen!

Infos findet ihr auch auf den Seiten des BJRs: Umgang mit Corona-Virus (SARS-CoV-2)

Anlage 1 Zwölfte Infektionsschutzsmaßnahmeverordnung Bayern

Anlage 2 Hygienetipps

Anlage 3 Informationspflicht zur Datenerhebung

Anlage 4 Informationen für Eltern und Teilnehmer

Anlage 5 Anwesenheitsliste

Arbeitshilfe Hygienekonzept für die Jugendarbeit Amberg und Amberg-Sulzbach

Ausweis Jugendarbeitstätigkeit

Priorisierung Impfen

 

Zurück